Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Besuchen Sie auch meine Facebook-Seite um Aktionen, Veranstaltungen und Infos nicht zu verpassen!

Erster Termin

Für unseren ersten Termin sollten Sie genügend Zeit einplanen, in der Regel ein bis eineinhalb Stunden. Da mir sehr viel daran liegt, dass sich ihr Tier in meiner Gegenwart wohl fühlt, begrüße ich ihr Tier nur kurz im Rahmen dessen was er zulässt. So können wir gemeinsam über Lebensumstände, Haltung, Vorgeschichte etc. sprechen. In der Regel suchen die Patienten durch ihre Neugierde irgendwann dann selbst Kontakt. Diesen Moment nütze ich dann, um mir ihr Tier genauer anzusehen und zu untersuchen.

Nach unserem Termin erarbeite ich einen schriftlichen Behandlungsplan. Um die Anamnesebefragung zu erleichtern, können sie sich auf meiner Homepage den Anamnesebogen ausdrucken und ihn im Vorfeld in Ruhe ausfüllen, da manche Fragen ein bisschen Beobachtung erfordern. Der Gesetzgeber erlaubt mir zwar eine Anwendung apothekenpflichtiger Medikamente, verbietet aber die Abgabe an sie als Tierhalter. Daher erhalten sie von mir eine schriftliche Verordnung, mit der sie sich die benötigten Mittel in der Apotheke besorgen können.

 

Link zum Amnesefragebogen:

http://tierheilpraxis-unglaub.de/data/documents/Anamnesebogen.pdf