Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Besuchen Sie auch meine Facebook-Seite um Aktionen, Veranstaltungen und Infos nicht zu verpassen!

Homöopathie

Die Homöopathie ist eine aktive Medizin, indem sie die Heilkraft des Organismus stärkt und sie nicht in Antibiotika- und Cortisonspiegeln ertränkt. Sie nimmt dem Individuum nicht die Fähigkeit sich selbst zu heilen, und unterdrückt nicht die Heilkräfte der Natur. Sie wirkt nicht durch das Gewicht des chemischen Materials, sondern durch die Energiequellen des Potenzierten Ausgangsstoffes, sie ist eine "Anstoßmedizin", die bei sinnvoller Anwendung körpereigene Regulationen zur Überwindung der Krankheit in Gang setzt und dadurch schnell, sicher und mild wirkt.

Homöopathische Mittel regen die im Körper vorhandenen Selbstheilungskräfte an. Die Symptome werden nicht unterdrückt, sondern durch die Wahl eines geeigneten Mittels eher kurzfristig sogar verstärktund durch die körpereigene Abwehrtätigkeit und Selbstregulation schließlich auf natürlichem Wege zum verschwinden gebracht.

Hahnemanns Homöopathie ist eine arzneiliche Heilweise, die keiner medizinischen Methode unterworfen ist und sich seit der Zeit ihrer Entdeckung zu Beginn des 19. Jahrhunderts in ihren Grundsätzen nicht verändert hat - wohl aber in ihrer Form.